Die erste A330-800 von Kuwait absolviert ihren zweiten Testflug

Werbung:

Flugzeugbeobachter rund um Toulouse konnten am Mittwoch einen Blick auf den seltenen Airbus A330-800 werfen. Das Flugzeug absolvierte gerade seinen zweiten Testflug und wird demnächst an Kuwait Airways gehen. Die kürzeste Variante der A330neo-Familie, acht der -800er, gehen an die Fluggesellschaft aus dem Nahen Osten.

Der erste Airbus A330-800neo von Kuwait Airways soll in etwas mehr als einem Monat eintreffen. Foto: Airbus

Der zweite Testflug

Am Mittwoch, dem 23. September, startete um 14.24 Uhr Ortszeit die künftige Kuwait Airways A330-800 in Toulouse. Nach Angaben von AIB Family Flights dauerte der Testflug drei Stunden und 44 Minuten und kehrte um 18:08 Uhr Ortszeit nach Toulouse zurück. Der Twitter-Benutzer mav31 entdeckte das Flugzeug und postete einige schöne Fotos des Jets:

Die Flugroute des Flugzeugs führte über Teile Südfrankreichs, insbesondere über die Städte Limoges, La Rochelle und Montpellier. Sie flog auch in den Golf von Löwen und die Balearen hinaus und flog dabei mehrere Muster der „Figur 8“ über das Wasser.

Werbung:

Bleiben Sie auf dem neusten Stand: Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter zum Thema Luftfahrt an.

Kuwait a330-800 test flight
Dieser Flug war der zweite Testflug der A330-800. Foto: FlightRadar24.com

Eine Premiere für Kuwait Airways, eine Premiere für die Welt

Dieses Flugzeug wird die allererste A330-800 für Kuwait Airways sein. Es wird sogar die erste A330-800 der Welt sein, die in Dienst gestellt wird. Das Flugzeug hat derzeit die Testregistrierung F-WWYU. Sobald das Flugzeug jedoch offiziell an den Kunden ausgeliefert wird, wird es als kuwaitisches Flugzeug mit dem Kennzeichen 9K-APF registriert werden.

In früheren Berichten hatten Quellen angegeben, dass die Fluggesellschaft das Flugzeug so konfigurieren werde, dass es über 226 Sitze verfügen werde, darunter 23 in der Kabine der Business Class.

Werbung:

„Die A330-800 wird sich nahtlos in unsere Flottenerweiterungs- und Wachstumspläne einfügen. Ihre unübertroffene Betriebswirtschaftlichkeit und Leistung sowie der beste Passagierkomfort der Klasse machen sie zu einer soliden Investition. Wir sind zuversichtlich, dass die A330-800 uns dabei unterstützen wird, auf unserem expandierenden Streckennetz wirksam im Wettbewerb zu bestehen. Unsere Beziehung zu Airbus geht über den Erwerb von Flugzeugen hinaus, und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit in technischen Bereichen.“ -Yousef Al-Jassim, Vorsitzender von Kuwait Airways (2018)

Wie wir im vergangenen Monat berichtet hatten, hat sich die Auslieferung dieses Flugzeugs um mehrere Monate verzögert und wird nun für November erwartet.

Die zweite A330-800 ist auf dem Weg

Interessanterweise zeigen die Flugdaten von AIB Family Flights, dass die zweite A330-800 von Kuwait Airways nicht allzu weit hinter dem ersten Jet liegt. Das Flugzeug hat die Testregistrierung F-WWCL und wurde erstmals am 15. Mai gesichtet. Mit der Registrierung 9K-APG hat das Flugzeug einen vierstündigen Testflug absolviert, der am 30. Juli stattfand – etwa einen Monat nach dem ersten Testflug der ersten -800.

Uganda Airlines Airbus Aircraft
Uganda Airlines stellte 2001 den Flugbetrieb ein, nahm ihn aber kürzlich wieder auf. Foto: Airbus

Insgesamt wird Kuwait Airways acht der A330-800 übernehmen und ist nur einer von drei bestätigten und benannten Kunden für die Kurzvariante. Die anderen identifizierten Kunden sind Uganda Airlines und Air Greenland, die zwei bzw. einen A330-800 bestellt haben. Damit wird die A330-800 eines der seltensten Airbus-Flugzeuge am Himmel sein, es sei denn, es gehen weitere Bestellungen für den Jet ein.

Werbung:

ATC News weist darauf hin, dass die A330-800 von Uganda Airlines bereits am 26. Juni mit der Montage begonnen hat. Während die -800 von Kuwait Airways die Herstellerseriennummern 1964 und 1969 hat, hat die -800 von Uganda Airlines die MSN 1977, was bedeutet, dass sie nicht allzu weit dahinter liegt.

Freuen Sie sich auf die kommerzielle Indienststellung der A330-800? Bitte teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren mit.

Werbung:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Vielleicht mögen Sie auch