Italien bereitet sich auf eine neue Fluglinie vor, die Alitalia ablösen soll

Werbung:

Die italienische Regierung bereitet sich auf die Aufnahme einer neuen nationalen Fluggesellschaft vor, nachdem die Versuche zur Rettung der derzeitigen Fluggesellschaft Alitalia gescheitert sind. Die Regierung hat einen Luftverkehrserlass unterzeichnet, um eine neue Fluggesellschaft zu gründen, die derzeit als Newco bezeichnet wird, obwohl der offizielle Name des Unternehmens ITA lautet. Wir haben alle Einzelheiten.

Alitalia
Alitalia hat keinen Investor gefunden und wird als nationale Fluggesellschaft Italiens ersetzt. Foto: Alitalia

Newco

Alitalia ist seit Anfang 2017 nach drohendem Konkurs Gegenstand einer staatlichen Intervention. Seitdem ist die Geschichte von Alitalia voller hoffnungsvoller Investoren und plötzlicher Zusammenbrüche. Das jüngste Angebot des Investorenkonsortiums scheiterte Anfang dieses Jahres.

Unter der Kontrolle der Regierung war die Umstrukturierung der Fluggesellschaft zu einer neuen, wettbewerbsfähigen Fluggesellschaft die einzige Option. Nun hat die Regierung der neuen Fluggesellschaft, die die nationale Fluggesellschaft Italiens sein wird, einen Namen gegeben: Newco.

Werbung:

Nach Angaben von FlightGlobal erklärte Verkehrsministerin Paola De Micheli, die den Erlass unterzeichnet hat:

„Eine nationale Fluggesellschaft wird geboren, die eine führende Rolle auf dem europäischen und internationalen Markt spielen muss.“

Der neue Name und die neue Identität der Fluggesellschaft werden eine „klare Diskontinuität“ von der in Schwierigkeiten geratenen Alitalia darstellen.

Werbung:

ALitalia rescue

Alitalia kämpft seit Jahren und hatte schon früher mit Umstrukturierungen zu kämpfen. Dieses Mal wird sie ihren Namen verlieren. Foto: Alitalia

Endlich ein Fortschritt

Auch Italiens Finanzminister, der Minister für wirtschaftliche Entwicklung und der Arbeitsminister unterzeichneten den Erlass, der nach Monaten minimaler Fortschritte als Ausweg aus einer Sackgasse gedeutet wird.

Wie erwartet wird die neue Fluggesellschaft Fabio Maria Lazzerini als Chief Executive und Francesco Caio als Vorsitzender haben. Ziel der neuen Fluggesellschaft ist es, Italien eine nationale Fluggesellschaft zurückzugeben. Sie wird auch eine starke Basis für die nationale Fluggesellschaft schaffen, um eine wettbewerbsfähige und erfolgreiche kommerzielle Fluggesellschaft zu sein.

Werbung:

Gespräche zwischen dem Kommissar von Alitalia und dem Vorstand von Newco sowie mit den Gewerkschaften beginnen, um die neue Fluggesellschaft auf den Betrieb vorzubereiten. Die ganze Zeit über fliegt Alitalia noch. Die Fluggesellschaft wurde vom weltweiten Abschwung in diesem Jahr hart getroffen, führt aber den Betrieb weiter fort.

Alitalia A320
Der neue Vorstand steht vor einem schweren Kampf. Die neue Fluggesellschaft startet in einer herausfordernden Zeit. Foto: Alitalia

Ein Neustart der Fluggesellschaft

Lokale Medien berichten, dass die neue staatliche Fluggesellschaft Anfang 2021 abheben wird. Die derzeit weltweit mangelnde Nachfrage bedeutet jedoch, dass der Nachfolger von Alitalia mit guten Aussichten ins Leben startet.

Arbeitsministerin Nunzia Catalfo sagte laut FlightGlobal Folgendes:

„Mit der Geburt von Newco stehen wir vor einer ehrgeizigen Herausforderung, die es zu bewältigen gilt, um das Land mit einer wettbewerbsfähigen und qualifizierten Fluggesellschaft auszustatten.“

Ein Plan, die Fluggesellschaft als Low-Cost-Version neu zu lancieren, wurde bereits abgelehnt, was bedeutet, dass die Fluggesellschaft ein Full-Service-Anbieter sein wird. Die gegenwärtige Lage der Luftfahrtindustrie macht es zu einer schwierigen Zeit, um eine Fluggesellschaft mit umfassendem Service neu zu lancieren.

Auch wenn es der Plan sein mag, dass die Fluggesellschaft ihre alte Alitalia-Haut ablegt, konnte sie sich bisher noch nicht von dem angeschlagenen Ruf von Alitalia distanzieren. Der neue Vorstand hat noch viel Arbeit vor sich, um diesen Neustart zu einem Erfolg zu machen. Eine Arbeitnehmergewerkschaft bemerkte, dass der Relaunch „nicht schief gehen darf“, da es sonst schwerwiegende Folgen haben könnte. Nur die Zeit wird zeigen, ob Newco den Schatten von Alitalia hinter sich lassen kann.

Was halten Sie von dem Plan der italienischen Regierung? Glauben Sie, dass die neue Fluggesellschaft ein Erfolg wird? Wir würden uns freuen, Ihre Gedanken in den Kommentaren zu hören. 

Werbung:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Vielleicht mögen Sie auch