Wie viel kostet der Treibstoff für ein kommerzielles Verkehrsflugzeug?

Werbung:

Wenn Sie das nächste Mal an Bord eines internationalen Langstreckenflugs über einen Ozean fliegen, könnten Ihre Gedanken zu den treibenden Motoren neben Ihnen wandern. Tausende von Litern werden verbrannt, um Sie an Ihr Ziel zu bringen, sowie Tonnen von Fracht um die ganze Welt zu einem vergleichsweise niedrigen Ticketpreis. Wie viel Treibstoff braucht ein Flugzeug? Und was kostet er?

Qatar is back to serving 100 destinations this week
Wie viel kostet es eine Fluggesellschaft, einen Jet aufzutanken? Foto: Getty Images

Wie viel Treibstoff benötigt ein Flugzeug?

Jedes Flugzeug ist anders und benötigt daher eine andere Treibstoffmenge zum Fliegen. Abgesehen von der Größe und Effizienz des Flugzeugs selbst, beeinflussen andere Faktoren den Treibstoffverbrauch, wie z.B. die Länge des Sektors, die Rollzeit, das Gewicht der Fracht, das Wetter, die Richtung des Jetstreams und vieles mehr. Um die Sache noch komplizierter zu machen, füllen Flugzeuge ihre Tanks nicht bis zum Maximum auf, es sei denn, sie fliegen nahe ihrer maximalen Reichweite. Schließlich muss ein Flugzeug auch Treibstoff verbrennen, um den verbleibenden Treibstoff in seinen Tanks zu transportieren, daher gilt: je weniger Überschuss, desto besser.

Einige Fluggesellschaften entscheiden sich dafür, genug Treibstoff für 1,5 Reisen zu tanken und das Flugzeug auf der Rückreise einfach aufzutanken. Die Betankung eines Flugzeugs ist jedoch kompliziert und kann den Abflug des Flugzeugs verzögern, insbesondere wenn der Tank voll ist (wie bei einem Großraumflugzeug). Mehr über den Betankungsvorgang können Sie hier lesen.

Werbung:
Wie viel kostet es, ein Flugzeugtriebwerk am Laufen zu halten? Foto: Tom Boon – Simple Flying

Wie viel kostet Treibstoff?

Natürlich ist Flugbenzin etwas anders als das, was Sie in einem Auto verwenden (obwohl es dem Dieselkraftstoff bemerkenswert nahe kommt und schon einmal zum Fahren eines Pickup-Trucks verwendet wurde). Das bedeutet, dass die Preise weniger stark schwanken als an einer Tankstelle, und es gibt weniger Wettbewerb an der Zapfsäule.

Aber das beantwortet noch immer nicht die Frage, wie viel Treibstoff pro Flugzeug und Flug kostet. Hier sind einige von The Points Guy zusammengestellte Beispieldestinationen, die zeigen, wie viel Fluggesellschaften im Jahr 2019 durchschnittlich für Treibstoff ausgeben:

  • Vom Flughafen New York JFK nach London Heathrow – 27.270 USD
  • Rückflug von London Heathrow nach JFK – 33.411 USD
  • Von New York JFK nach LAX – 10.757 USD
  • Von LAX nach Tokio Narita – 19.190 USD
  • Von Chicago nach Mami – 4.747 USD
  • Von Miami nach Chicago – 7.201 USD

Der Rückflug in den Norden nach Chicago kostet mehr Treibstoff (fast 1.000 Gallonen mehr), was vermutlich auf die Überlastung der Landung auf einem großen Flughafen zurückzuführen ist. Eine gute Schätzung geht davon aus, dass ein Schmalrumpfflugzeug wie die Boeing 737 mit etwa 1.500 US-Dollar pro Stunde operiert.

Werbung:
Fuel tankering
Dies könnte die größte Ausgabe der Fluggesellschaft sein. Foto: Tom Boon/Simple Flying

Erzielt dies einen Gewinn für die Fluggesellschaften?

Jetzt, da wir den Preis des Flugzeugs kennen, können wir damit beginnen, zu berechnen, wie die Fluggesellschaften die Kosten für ein Ticket berechnen.

Nehmen wir das vorherige Beispiel der Boeing 737. Zunächst muss die Fluggesellschaft ein Flugzeug von einem Leasing-Agenten mieten (oder es gleich kaufen); wir gehen von Kosten von 242.000 US-Dollar pro Monat aus, um als ein riesiger Briefbeschwerer zu bestehen.

Für den Flug von Los Angeles LAX nach San Fransisco SFO ist dies eine durchschnittliche Flugzeit von einer Stunde und 25 Minuten. Das kostet uns 2.000 US-Dollar an Treibstoff (gerundet) und 481 US-Dollar an Leasing-Raten (wobei die Kosten für das Einsteigen und Auftanken an beiden Enden nicht berücksichtigt sind). Eine Boeing 737-800 kann 154 Passagiere befördern, was bei einem Durchschnittspreis von 100 US-Dollar pro Ticket (wiederum gerundet) 15.400 US-Dollar entspricht.

Werbung:

In dieser sehr groben Schätzung sind weder die unzähligen anderen Ausgaben für Wartung, Piloten, Verpflegung und Kabinenpersonal noch die zusätzlichen Zahlungen für die Sitzplatzwahl, die Gepäckgebühren oder die Business Class enthalten. Aber wie Sie sehen können, kostete es nur 2.000 US-Dollar für Treibstoff und 500 US-Dollar für die Flugzeugmiete, und die Fluggesellschaft verdiente 15.400 US-Dollar – vorausgesetzt, das Flugzeug ist voll besetzt.

Werbung:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Vielleicht mögen Sie auch